x
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, nutzt diese Seite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
Flotte
MS Karlsruhe

MS Karlsruhe

Am 28. April 1937 wurde MS Karlsruhe feierlich in Dienst gestellt. Seit vielen Jahren zählt das Motorschiff zu den bevorzugten Publikumslieblingen auf dem Bodensee. Im Laufe seiner langen Karriere wurde das Schiff immer wieder modernisiert und dem technischen Fortschritt angepasst. Dennoch hat sich am äußeren Erscheinungsbild bis heute kaum etwas geändert. Nach der Erfahrungen mit dem Dreideckschiff "Baden" entschied man sich für umlaufende Galerien und vergrößerte Innenräume.

 

 
 

Highlights

  • verkehrt von April bis Oktober fast täglich zwischen Konstanz und Bregenz
  • hat dadurch schon so manchen berüchtigten Obersee-Sturm erfolgreich gemeistert

Allgemeine Informationen

Anzahl der Decks    3  
Innensitzplätze   232  
Freidecksitzplätze   428  
Heimathafen   Konstanz                                                                                             

 

Technische Details

Baujahr    1937
Umbau & Renovation   2003/2004, 2004/2005
Design, Engineering & Bau   Deggendorfer Werft und Eisenbahnbau GmbH
Antrieb   2 Voith-Schneider Propeller angetrieben von 2 Dieselmotoren der Firma MWM je 294 KW (400PS)
Länge über alles   56,3 m
Breite über alles   11,38 m
Zulassung   770 Personen